Aktiengesellschaft

0
« Zurück zum Glossar

Oft kurz AG genannt. Ein Unternehmen in der Rechtsform einer Kapitalgesellschaft, deren Eigenkapital sich aus dem Grundkapital und den Rücklagen zusammensetzt. Das Grundkapital ist in Aktien eingeteilt. Die Gesellschafter der Aktiengesellschaft werden Aktionäre genannt. Sie sind entsprechend der Anzahl der von ihnen gehaltenen Aktien an dem Unternehmen beteiligt. Die Organe der Gesellschaft sind Vorstand, Aufsichtsrat und Hauptversammlung. Der Vorstand leitet das Unternehmen. Er wird vom Aufsichtsrat bestimmt, der seinerseits von den Aktionären in der Hauptversammlung gewählt wird.

« Zurück zum Glossar

Haben Sie Fragen?


  • Dann nutzen Sie unser Anfrageformular für eine erste, kostenlose Anfrage zu Ihrer Rechtsangelegenheit.

  • Die Anfrage zu Ihrer Rechtsangelegenheit ist kostenfrei. Im Weiteren klären wir dann persönlich das weitere Vorgehen. Möglicherweise übernimmt eine vorhandene Rechtsschutzversicherung die Kosten des anwaltlichen Tätigwerdens.