Bankrecht

0
« Zurück zum Glossar

Das Bankrecht ist ein Rechtsgebiet, das sämtliche Sachlagen umfasst, die mit Geld als Währung zusammenhängen. Es setzt sich aus Gesetzbüchern des öffentlichen und privaten Wirtschaftsrecht zusammen, u.A. aus dem Kreditwesengesetz (KWG), dem Bausparkassengesetz (BausparKG), dem Gesetz über Kapitalanlagegesellschaften (KAGG).

« Zurück zum Glossar

Haben Sie Fragen?


  • Dann nutzen Sie unser Anfrageformular für eine erste, kostenlose Anfrage zu Ihrer Rechtsangelegenheit.

  • Die Anfrage zu Ihrer Rechtsangelegenheit ist kostenfrei. Im Weiteren klären wir dann persönlich das weitere Vorgehen. Möglicherweise übernimmt eine vorhandene Rechtsschutzversicherung die Kosten des anwaltlichen Tätigwerdens.