Beitrag

0
« Zurück zum Glossar
  1. Öffentliches Recht: Beiträge sind Abgaben, die von öffentlich-rechtlichen Körperschaften zur Deckung von Kosten für die Schaffung, Erweiterung und Erneuerung öffentlicher Einrichtungen erfordert werden können.

    oder

  2.  Versicherungen: Beiträge sind die regelmäßigen Einzahlungen, die Versicherte an die Versicherung leisten müssen.
« Zurück zum Glossar

Haben Sie Fragen?


  • Dann nutzen Sie unser Anfrageformular für eine erste, kostenlose Anfrage zu Ihrer Rechtsangelegenheit.

  • Die Anfrage zu Ihrer Rechtsangelegenheit ist kostenfrei. Im Weiteren klären wir dann persönlich das weitere Vorgehen. Möglicherweise übernimmt eine vorhandene Rechtsschutzversicherung die Kosten des anwaltlichen Tätigwerdens.