Bearbeitungsgebühren im Darlehensvertrag – Deutsche Bank zahlt während Verfahren beim Landgericht Krefeld Bearbeitungsgebühr zurück

0

Die Deutsche Bank hat nach anfänglicher Weigerung nun doch die  klageweise begehrten Bearbeitungsgebühren zurückgezahlt. Das Amtsgericht Krefeld hatte die Klage zunächst abgewiesen.Das Landgericht hatte im Berufungsverfahren dieses  zunächst ausgesetzt, um die Entscheidung des BGH vom 13.5.2014 abzuwarten.

Nachdem der BGH dann die Erhebung von Bearbeitungsgebühren in Verbraucherdarlehensverträgen für unwirksam erachtet hat, zahlte die Deutsche Bank umgehend den von uns geltend gemachten Betrag zzgl. der entstandenen Kosten.

Das Verfahren wurde dann durch beide Seiten für erledigt erklärt.

Haben Sie Fragen?


  • Dann nutzen Sie unser Anfrageformular für eine erste, kostenlose Anfrage zu Ihrer Rechtsangelegenheit.

  • Die Anfrage zu Ihrer Rechtsangelegenheit ist kostenfrei. Im Weiteren klären wir dann persönlich das weitere Vorgehen. Möglicherweise übernimmt eine vorhandene Rechtsschutzversicherung die Kosten des anwaltlichen Tätigwerdens.