Aachen Münchener Lebensversicherung – Widerspruch bei verlustreichen Lebens – und Rentenversicherungen möglich

0

Die Aachen Münchener Lebensversicherung gehört zu den großen Lebensversicherern im Markt. Daher ist auch sie von den Urteilen des Bundesgerichtshofes zum Thema Widerspruchsrecht bei Lebensversicherung erheblich betroffen. Das Widerspruchsrecht betrifft Lebens – und Renmtenversicherungsverträge, welche im Zeitraum August 1994 bis Dezember 2007 abgeschlossen wurden. Bei einer erheblichen Anzahl dieser Verträge ist die Widerspruchsbelehrung fehlerhaft, weshalb auch heute noch und auch nach einer eventuell bereits erfolgten Kündigung und Auszahlung von Rückkauswerten ein Widerspruch möglich ist. Dies sichert den Betroffenen erhebliche Nachzahlung der Versicherung.

Um diesem zu entgehen, hatte die Aachen Münchener Lebensversicherung gegen Urteile des Bundesgerichtshof Verfassungsbeschwerde eingelegt. Mit Beschluss vom 23.Mai 2016 haben die Verfassungsrichter diese Beschwerde jedoch abgelehnt. Es liege durch die BGH Urteile keine Verletzung von Grundrechten oder grundrechtsgleichen Rechten vor. Damit ist ein wesentliches Argument der Versicherer im außergerichtlichen Bereich weggefallen. Diese hatten sich mit einem Hinweis auf diese Verfassungsbeschwerden geweigert, Rückabwicklungsverlangen zuzustimmen.

Prüfen Sie daher, ob möglicherweise auch in Ihrem Fall eine Rückabwicklung Aussicht auf Erfolg hat. Wir verweisen dazu auf unsere
ausführliche Handlungsempfehlung zum Widerruf/Widerspruch bei Lebensversicherungen/Rentenversicherungen.

 

Im übrigen hat das Landgericht Aachen in einem Urteil vom einen 5. April 2016 Az: 9 O 183/15  bereits eine Widerspruchsbelehrung in einem fondsgebundenen Rentenversicherungsvertrag für fehlerhaft erklärt und die Rückabwicklung des gesamten Vertrages somit ermöglicht.

 

_______________

Haben Sie Fragen?
Dann rufen Sie uns an, bzw. schicken Sie uns eine E-Mail, gegebenenfalls mit den entsprechenden Unterlagen.
Die Anfrage zu Ihrer Rechtsangelegenheit ist kostenfrei. Im Weiteren klären wir dann persönlich das weitere Vorgehen. Möglicherweise übernimmt eine vorhandene Rechtsschutzversicherung die Kosten des anwaltlichen Tätigwerdens.

Telefon: 0381 / 440 777-0
Email: info@ra-spiegelberg.de

Spiegelberg
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank– und Kapitalmarktrecht
Rostock

Haben Sie Fragen?


  • Dann nutzen Sie unser Anfrageformular für eine erste, kostenlose Anfrage zu Ihrer Rechtsangelegenheit.

  • Die Anfrage zu Ihrer Rechtsangelegenheit ist kostenfrei. Im Weiteren klären wir dann persönlich das weitere Vorgehen. Möglicherweise übernimmt eine vorhandene Rechtsschutzversicherung die Kosten des anwaltlichen Tätigwerdens.