Pflicht des Anlageberaters zur Richtigstellung eines fehlerhaften Emissionsprospekts.

0

Ein Anlageberater, welcher seinen Kunden unter Benutzung eines fehlerhaften Prospekts über eine Anlage berät , ist darlegungs- und beweispflichtig dafür, dass er im Beratungsgespräch selbst den Fehler gegenüber dem Kunden richtiggestellt hat. BGH, Beschl. v. 17.9.2009

Haben Sie Fragen?


  • Dann nutzen Sie unser Anfrageformular für eine erste, kostenlose Anfrage zu Ihrer Rechtsangelegenheit.

  • Die Anfrage zu Ihrer Rechtsangelegenheit ist kostenfrei. Im Weiteren klären wir dann persönlich das weitere Vorgehen. Möglicherweise übernimmt eine vorhandene Rechtsschutzversicherung die Kosten des anwaltlichen Tätigwerdens.